Was ist das Café Q?

Das Café Q ist ein offenes Kinder- und Jugendzentrum im Gemeindehaus der evangelischen Kirchengemeinde Habinghorst auf der Wartburgstr. 115.
Das Zentrum ist Anlaufstelle für Kinder und Jugendliche aus Habinghorst und auch aus anderen Stadtteilen von Castrop-Rauxel. Hier haben sie die Möglichkeit, Freunde zu treffen und gemeinsam ihre Freizeit zu gestalten.

Zahlreiche Spiele und Bastelmaterialien, Kicker, Darts-Scheibe, Billardtisch oder Tischtennisplatte können kostenlos genutzt werden. An der Café-Q-Theke gibt es etwas gegen den kleinen Hunger und Durst für wenig Geld. Das große Außengelände samt Waldbühne, Graffitiwand, Tor und Beachsoccer-, bzw. Volleyballfeld bietet viel Raum, um sich auszutoben und z.B. Fußball zu spielen.

Über das Jahr verteilt und in den Ferien finden außerdem gemeinsame Ausflüge, Projekte und eine Kinder-Sommerfreizeit statt. Für Kinder wird eine Hausaufgabenbetreuung angeboten und täglich wechseln die Tagesangebote. Jugendliche haben die Möglichkeit, aktiv das Programm mitzugestalten.

Im Jahr 2017 wird es unter dem Motto "Q wie Kultur" einen Musik-, Theater- und Kino-Schwerpunkt geben. Mit Open-Stage-Konzerten im "Rock-Café-Q" und den "Qaraoke"-Abenden, einem Kinder-Theater-Qlub "KTQ" und "Kino mit Q"-Veranstaltungen entwickelt sich ein kulturelles Profil.

Ein Team von Ehrenamtlichen kümmert sich um die Kinder und Jugendlichen und trifft sich regelmäßig zur Planung, darüber hinaus werden Wochenend-Schulungen für die Mitarbeitenden veranstaltet, die zum Erwerb der Jugendleitercard (Juleica) führen. Die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen des Café Q sind Ansprechpartner und haben immer ein offenes Ohr für Probleme aller Art.